Teilen Sie Ihren Netzwerkdrucker

Gilt für: Windows 10
Unter Windows 10 können Sie Ihren Drucker für mehrere PCs in Ihrem Netzwerk freigeben.

Um einen Drucker von dem PC aus, an den der Drucker angeschlossen ist (den primären PC), mit sekundären PCs, an die der Drucker nicht angeschlossen ist, zu teilen, müssen Sie die Freigabeeinstellungen für den Drucker einrichten, den Drucker mit dem primären PC verbinden (entweder drahtlos oder über ein USB-Kabel) und dann den Drucker einschalten.

Der primäre PC muss an den Drucker und das Netzwerk angeschlossen und eingeschaltet sein.

Hinweis

Wenn Sie einen Drucker freigeben, stellen Sie sicher, dass die Freigabeeinstellungen auf dem Primär- und Sekundär-PC eingerichtet sind. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie den Namen des primären PCs kennen. Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten der Freigabeeinstellungen und Suchen des PC-Namens am Ende dieses Themas.

Den Drucker auf dem primären PC freigeben
Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihren Drucker über die Einstellungen oder das Bedienfeld freizugeben.

Alle anzeigen
Teilen Sie Ihren Drucker mit Hilfe der Einstellungen.
Teilen Sie Ihren Drucker über die Systemsteuerung.
Verbinden Sie den gemeinsamen Drucker mit dem sekundären PC.
Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihren Drucker mit den sekundären PC-Einstellungen oder dem Bedienfeld zu verbinden.

Alle anzeigen
Schließen Sie Ihren Drucker über die Einstellungen an.
Teilen Sie Ihren Drucker über die Systemsteuerung.
Einrichten von Freigabeeinstellungen
Die Einstellungen, die Sie für die Freigabe von Geräten verwenden, sind häufig standardmäßig aktiviert. Wenn nicht, führen Sie die Schritte in diesem Abschnitt aus, um die Einstellungen über die Einstellungen oder das Bedienfeld einzuschalten.

Alle anzeigen
Freigabe in den Einstellungen einschalten
Aktivieren Sie die Freigabe in der Systemsteuerung.
Finden Sie Ihren PC-Namen
Sie benötigen den Namen Ihres Primär-PCs, auch Computername oder Gerätename genannt, um den Sekundär-PC mit dem Drucker zu verbinden.

Alle anzeigen
Finden Sie Ihren PC-Namen unter Einstellungen
Finden Sie Ihren PC-Namen in der Systemsteuerung.

Teilen Sie Ihren Drucker unter Windows 10/Windows 8/Windows 8.1 (Gemeinsamer Drucker).

Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um Ihren Drucker freizugeben.
Die Bildschirme können je nach Version Ihres Betriebssystems leicht variieren.

SCHRITT 1: Server-PC-Einstellungen

Installieren Sie den Druckertreiber. (Der neueste Druckertreiber ist im Download-Bereich dieser Website verfügbar.)
Öffnen Sie den Druckerordner. (Um zu erfahren, wie Sie den Druckerordner öffnen, lesen Sie bitte „So öffnen Sie das Fenster Geräte und Drucker“.)
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Brother XXXXXXXX (Ihr Modellname) und dann auf Druckereigenschaften.
Öffnen Sie die Registerkarte Freigabe und markieren Sie Diesen Drucker freigeben. (Wenn Sie die Schaltfläche Change Sharing Options sehen, klicken Sie darauf.)

Aktivieren Sie diesen Drucker freigeben
Klicken Sie auf OK.

Gemeinsamer Drucker

SCHRITT 2: Client-PC-Einstellungen

Öffnen Sie das Bedienfeld.
Klicken Sie auf Netzwerk und Internet. (nur Windows 10/Windows 8/Windows 8.1)
Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.
Klicken Sie auf Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern.

Ändern der erweiterten Freigabeeinstellungen
Aktivieren Sie Netzwerkerkennung einschalten und Datei- und Druckerfreigabe einschalten, klicken Sie auf Änderungen speichern.

Erweiterte Freigabeeinstellungen
Öffnen Sie das Bedienfeld.
Klicken Sie auf Hardware und Sound (nur Windows 10/Windows 8/Windows 8.1) => Geräte und Drucker.
Klicken Sie auf Drucker hinzufügen.
Wählen Sie einen Drucker aus und klicken Sie auf Weiter.
(Wenn Sie den gewünschten Drucker nicht finden können, klicken Sie hier.)
Wenn die Warnmeldung angezeigt wird, klicken Sie auf Treiber installieren.
Klicken Sie auf Weiter.
Klicken Sie auf Fertig stellen.
Wenn Sie den gewünschten Drucker nicht finden können, ist es möglich, dass es ein Problem mit der Netzwerkverbindung gibt. Wir empfehlen Ihnen, den Befehl Ping in der Eingabeaufforderung auszuführen.

Windows 10:
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Starttaste und wählen Sie dann Eingabeaufforderung.

Windows 8/Windows 8.1:
Klicken Sie auf dem Startbildschirm auf Pfeil nach unten-Fenster. Wenn sich Pfeil nach unten-Fenster nicht auf dem Startbildschirm befindet, klicken Sie mit der rechten Maustaste irgendwo auf eine leere Stelle, und klicken Sie dann auf Alle Apps aus der Leiste.

Klicken Sie auf Eingabeaufforderung.
Wenn Sie bestätigen, dass es kein Problem mit der Netzwerkverbindung gibt, gehen Sie wie folgt vor:

Klicken Sie auf Der gewünschte Drucker ist nicht aufgeführt.
Wählen Sie Select a shared printer by name und geben Sie \\[server PC name]\[server printer name] ein.
Klicken Sie auf Weiter.
Wenn die Warnmeldung angezeigt wird, klicken Sie auf Treiber installieren.
Klicken Sie auf Weiter.
Klicken Sie auf Fertig stellen.

About